Natur Pur

Zertifiziert durch SGS Institut Fresenius

Natur Pur ist eine Kennzeichnung für Brote, Brötchen, Kuchen und Kleingebäck, die nach traditionellen Rezepturen hergestellt werden. Vor- und Fertigmischungen sind dabei tabu. Für volles Aroma sorgen alt hergebrachte Backverfahren: Vorteige, lange Teigruhezeiten und eigene Sauerteige.

Wir sind stolz darauf der einzige Natur-Pur Bäcker im Umkreis zu sein.

100% Ehrlich
100% Transparent
100% Landbäckerei Torben zur Horst

Kontrolliert werden wir von keinem geringerem als dem anerkannten und unabhängigen SGS Institut Fresenius. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Auch in Fragen von Allergenen und Inhaltsstoffen sind wir für eine 100%ige Transparenz. Sie finden detaillierte Angaben dazu auf unseren Preisschildern und unseren Kassenbons, wenn Sie es wünschen.

Natürlich bieten wir Ihnen noch etwas viel Persönlicheres, was uns als echte Bäckerei ausmacht: Unsere versierten Verkäuferinnen!

Vier Grundsätze

Natürlichkeit

Wir verzichten auf chemisch-synthetische Emulgatoren, gehärtete Fette, künstliche und naturidentische Aromen sowie natürliche Aromen, wenn diese nicht zu 100 % aus dem namensgebenden Rohstoff bestehen. Weiterhin verzichten wir auf fertige Teigsäuerungsmittel und alle weiteren unnötigen Zusatzstoffe. Vereinzelt setzen wir Backmittel ein, die wir einer strengen Auswahl unterziehen: Sie enthalten bewusst natürliche Inhaltsstoffe wie Malzmehl, Buttermilchpulver, Weizengluten oder pflanzliche Enzyme, wie es auch bei Bio-Backwaren zulässig ist. Weitere, detaillierte Informationen finden Sie unter Rohstoffe.

Ehrlichkeit

Auf unseren Zutatenlisten führen wir sämtliche verwendeten Rohstoffe offen auf. Damit Sie genau wissen, was Sie essen! Zusätzlich bieten durch Kennzeichnung mit Symbolen für die Allergene eine schnelle Übersicht für Menschen mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten.

Handwerk

Wir lieben unseren Handwerksberuf und backen mit eigenen Rezepturen nach Großväter Sitte. So entstehen in unserer Backstube gute Dinge aus „echten“ Rohstoffen wie Mehl, Hefe, Körnern oder naturbelassenem Obst. Vor- und Fertigmischungen sind bei der Herstellung der Natur Pur-Backwaren tabu.

Aroma

Für natürlichen, echten Genuss sorgen wir durch unsere Handwerkskunst und die gewissenhafte Auswahl bester Zutaten. Den Vorteigen sowie den Brot- und Brötchenteigen schenken wir eine lange Ruhezeit. Denn der Geschmack bildet sich – wie bei gutem Käse oder Wein – erst während des Reifeprozesses. Lange Sauerteigführungen sorgen für ein volles Brotaroma und eine lange Frischhaltung.

Rohstofe

Für Natur Pur-Backwaren werden nur naturbelassene Zutaten verwendet. Zusätzlich sind einige technologisch unabdingbaren Mittel erlaubt – aber nicht mehr, als es auch die Bio-Verordnung zulässt.

Natur Pur-Backwaren enthalten:

  1. keine Backmischungen oder Backmittel mit einer Zugabe von mehr als 6% / GME
  2. keine gehärteten Fette
  3. keine Aromen, die nicht zu 100% aus dem namensgebenden Rohstoff stammen
  4. keine chemisch-synthetischen Emulgatoren
  5. keine chemisch modifizierten Stärken oder Mehle
  6. keine Farbstoffe
  7. keine Konservierungsstoffe
  8. keine Geschmacksverstärker
  9. keine Rohstoffe aus gentechnisch verändertem Saatgut 

Es ist eine kleine Auswahl an Zusatzstoffen erlaubt, aber eben nur so viel wie zur Verarbeitung unabdingbar ist. Die Positivliste, welche sich an der Bio-Verordnung orientiert, gibt Auskunft. Maßgabe bei der Auswahl ist die Möglichkeit einem Verbraucher den Zusatzstoff sinnvoll erklären zu können.